Wolferl – eine ungewöhnliche Kindheit

Am 11.06.2022 fand im MUMUTH der Kunstuniversität Graz das Kinderkonzert „Wolferl – eine ungewöhnliche Kindheit“ statt. KUG-Studierende erzählten und gestalteten musikalisch die Geschichte eines berühmten Buben, der schon vor den Buchstaben Noten lesen konnte. 75 SchülerInnen und Schüler waren begeistert von der rundum gelungenen Vorstellung und der Musik von Wolfgang Amadeus Mozart. Weitere Konzerte dieser Art sind angedacht – wir freuen uns schon darauf!
Foto: Johannes Gellner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notes

  • Montagsakademie

    Wie können wir gut und gerecht zusammenleben? Demokratische(s) Fragen

    17.10.2022

Notes

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Für die optimale Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen