Bundesminister bei der SommerKinderUni

Hohen Besuch empfingen die jungen Studierenden der SommerKinderUni am letzten Tag der ersten Ferienwoche: Bundesbildungsminister Martin Polaschek lernte im Chinakurs „NI HAO“ mit Barbara Moswitzer vom Konfuziusinstitut ein paar Wörter. Auch hatten die Mädchen und Buben ein Lied geübt, das sie ihm vorsangen. Anschließend besuchte Polaschek den „Kinder machen Zeitung“-Kurs unter Leitung von Medienprofi Michael Samec. Dort präsentierten ihm die NachwuchsjournalistInnen stolz den Entwurf der Ausgabe, welche sie im Laufe der Woche produziert hatten. Redaktionsschluss, Fertigstellung und Druck hatten sie extra hinausgezögert, um noch ein aktuelles Interview mit dem Minister darin aufzunehmen. Mehr Infos unter: https://news.uni-graz.at/de/detail/article/ministerbesuch/.
Foto: Uni Graz/Eklaude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notes

  • Montagsakademie

    Wie können wir gut und gerecht zusammenleben? Demokratische(s) Fragen

    17.10.2022

Notes

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Für die optimale Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen